· 

Weltmeisterschaften in St. Petersburg

Vom 14.11. bis 27.11.2016 fand in St. Petersburg die

Weltmeisterschaft U 19 statt. 420 Boxer aus 75 Ländern waren angereist, um ihre Kräfte zu messen, darunter Artur Mamberger aus Gießen. Der 18-Jährige Deutsche Meister im Jugend-Weltergewicht hatte sich zuvor beim Internationalen Brandenburg-Cup für die Teilnahme an der WM qualifiziert. Nach vier Wochen Trainingslager in Frankreich ging es für Artur gemeinsam mit Trainer Eugen Mamberger nach Russland, wo er sich bis ins Achtelfinale kämpfte.

 

Im ersten Kampf traf Artur auf den Armenier Gurgen Madoyan, der stärkste Mann der insgesamt drei Kämpfe . Madoyan suchte immer wieder den Innenfight und bewies sich als stabiler robuster Gegner. Dennoch konnte Artur seinen Gegner ausboxen und setzte gute Akzente im Kampf.

 

Den zweiten Kampf gegen David Kotrc aus Tschechien dominierte Artur von Anfang an. Bereits in der ersten Runde konnte er zwei Wirkungstreffer landen. Erst in der dritten Runde wurde der Tscheche stärker und versuchte, den Kampf zu seinen Gunsten zu drehen, was ihm letztendlich nicht mehr gelang. Artur hatte alle seine Vorteile ausgespielt und viele Akzente im Innenfight gesetzt.

 

Im Achtelfinale traf Artur dann auf Laszlo Kozac aus Ungarn. Gegen dessen beweglichen unorthodoxen Stil war es deutlich schwerer anzukämpfen. Auch wenn der Kampf zugunsten des Ungarn entschieden wurde, konnte Artur sich auch hier gut behaupten. Artur hatte den Gegner immer wieder in die Rückwärtsbewegung gezwungen und in Meidbewegungen getrieben. Das Ergebnis kam überraschend, die Meinungen zum Ergebnis des Kampfes waren durchaus kontrovers.

 

Artur und sein Trainer lassen sich vom überraschenden Ausscheiden jedoch nicht aufhalten. Jetzt möchte man sich erst mal an den Männerbereich herantasten. Auch hier wartet sicher die nächste WM-Teilnahme auf den Gießener Sportler. Das große Ziel heißt jedoch: Olympia!

Kontakt

Box Gym Uppercut 

Siemensstraße 18a

35394 Gießen

E-Mail: box.gym.uppercut@gmx.de

Ansprechpartner: Eugen Mamberger 

Mobil: +49 (0)176 / 222 498 28

Trainingszeiten

Kurs 1 Mo-Fr             16:30 - 18.30 Uhr

Kurs 2 Mo, Mi, Fr      18:30 - 20:30 Uhr

Kickboxen Di, Do     18:30 - 20:30 Uhr

Kinder Di, Do            15:30 - 16:30 Uhr

Training außerhalb der Öffnungszeiten nach

Absprache möglich