· 

Anastasia Bogdanov ist Deutsche Vizemeisterin der Frauen

Anastasia Bogdanov, deutsche Jugendmeisterin 2015, startete dieses Jahr zum ersten Mal in der Frauenklasse. Nach dem Erfolg im letzten Jahr waren Anastasia und Trainer Eugen Mamberger optimistisch, aber mit zurückhaltenden Erwartungen nach Dorf Mecklenburg zur Deutschen Meisterschaft der Frauen (12. bis 15.10.) angereist. Oberstes Ziel der Teilnahme an der DM war nicht unbedingt der Sieg, sondern das Herantasten an den Elitebereich und eine Bestandsaufnahme, wie Anastasia sich in der Frauenklasse behaupten kann. Anastasia konnte jedoch alle Erwartungen übertreffen und schaffte es letztendlich sogar ins Finale.

 

Durch ein Freilos traf sie in ihrem ersten Kampf auf Madina Ualikhanova aus Sachsen. Vier Runden lang dominierte Anastasia. Obwohl kein leichter Kampf, konnte sie ihre Technik perfekt ausspielen, blieb beweglich und präsent. Das Konzept ging auf voller Linie auf und Anastasia konnte ins Finale einziehen.

 

Im Finale lieferte sich Anastasia mit Gegenerin Lisa Cielas aus Sachsen-Anhalt einen dramatischen Kampf, den ihre Gegnerin letztendlich für sich entscheiden konnte. Cielas boxte bereits im Profibereich und verfügt damit über wesentlich mehr Erfahrung. Dennoch konnte sich Anastasia gut behaupten. Nach einer souveränen ersten Runde verlor Anastasia in der zweiten Runde jedoch ihre Linie und ließ ihre Gegnerin zu nah an sich heran, so dass diese ihre Stärken voll ausspielen konnte. Anastasia konnte sich zwar in Runde 3 und 4 wieder fangen, aber gegen die Erfahrung der Gegnerin konnte sie leider nicht mehr ankommen. Anastasia war im Vergleich die bessere Technikerin und blieb selbst in der 4. Runde stets beweglich, als die beiden Kämpferinnen sich bereits eine regelrechte Schlacht lieferten. Dennoch konnte sie den Kampf nicht mehr zu ihrem Vorteil wenden. Cielas blieb körperlich überlegen und konnte den Kampf für sich entscheiden.

 

Mit einem überragenden zweiten Platz können Anastasia Bogdanov und Trainer Eugen Mamberger nun positiv in die Zukunft schauen. Anastasia hat gezeigt, dass sie auch in der Frauenklasse mithalten kann. Ihre hervorragenden technischen Leistungen werden ihr mit etwas mehr Erfahrung noch viele Siege einbringen.

Kontakt

Box Gym Uppercut 

Siemensstraße 18a

35394 Gießen

E-Mail: box.gym.uppercut@gmx.de

Ansprechpartner: Eugen Mamberger 

Mobil: +49 (0)176 / 222 498 28

Trainingszeiten

Kurs 1 Mo-Fr             16:30 - 18.30 Uhr

Kurs 2 Mo, Mi, Fr      18:30 - 20:30 Uhr

Kickboxen Di, Do     18:30 - 20:30 Uhr

Kinder Di, Do            15:30 - 16:30 Uhr

Training außerhalb der Öffnungszeiten nach

Absprache möglich